11971500212018233545johnny_automatic_santa_in_a_chimney.svg.hi

Weihnachten im Irrenhaus. Kommt der Weihnachtsmann und sagt zu den Irren: „Wer mir ein kurzes Gedicht aufsagt, bekommt ein kleines Geschenk. Wer ein langes Gedicht aufsagt, bekommt ein gro├čes Geschenk. „Kommt der Erste an und stammelt: „Helelmaamm“. Sagt der Weihnachtsmann: „Und wer mich verarscht, kriegt gar nichts!“